Neujahrskonzert

Flexibilität ist sicherlich eine der wichtigsten Tugenden im schulischen Bereich. Dieser Tugend folgend fand am 19. Januar 2023 ein Neujahrskonzert in unserer Aula statt, das eigentlich als Weihnachtskonzert am 4. Advent stattfinden sollte, aber aufgrund zahlreicher Krankheitsfälle nicht stattfinden konnte. Leider konnte nun am neuen Termin unsere Musikkollegin Marion Bleyer-Heck krankheitsbedingt nicht teilnehmen. Wir wünschen ihr baldige Genesung!

Kurzerhand haben wir das Programm leicht verändert und gekürzt. Das Ergebnis war ein in jeder Hinsicht sehr gelungenes Konzert, in dem der Chor (einstudiert von Marion Bleyer-Heck), das Orchester (Leitung Pierre Leibfried), ein Saxofonquintett (geleitet von Silvia Handke) sowie zahlreiche Gesangs- und Instrumentalsolist*innen ein abwechslungsreiches und stimmungsvolles Programm auf die Bühne brachten. Unterstützt wurden wir wieder von ehemaligen Schüler*innen sowie externen Musiker*innen, die uns seit vielen Jahren die Treue halten.

Einer langjährigen Tradition folgend sammelten wir am Ende der Veranstaltung Spenden ein. Aus dem Erlös von 533 € gehen in diesem Jahr 300 € an den Viersener Verein „Freunde von Kanew“, der unsere ukrainische Partnerstadt Kanew in diesen schweren Zeiten unterstützt. Der Rest fließt in die musikalische Arbeit unserer Schule. 

Allen, die gespendet haben, danken wir von Herzen!

Programm Neujahrskonzert 2023