Informationen zum Schulstart

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

nach den bewegten Zeiten der Schulschließung und der Schulöffnung bis zu den Sommerferien stehen wir nun kurz vor dem Schuljahresbeginn des Schuljahres 2020/21. Alle Schulen sind aufgefordert, das größtmögliche Maß an Normalität anzubieten. Auch wir haben uns in den letzten Tagen intensiv mit den Vorgaben zu Schulplanungen und Hygieneansprüchen des Ministerium auseinandergesetzt. Wir haben uns bemüht, einen möglichst regulären Unterrichtsplan zu erstellen und dennoch den besonderen Ansprüchen an die Hygiene gerecht zu werden. Ziel ist es, das Unterrichtsangebot für alle Schülerinnen und Schüler nach Plan anzubieten, und dennoch die Ansteckungsgefahr mit dem Corona-Virus zu minimieren.

Wir sind uns bewusst, dass sich viele Vereinbarungen und Ideen in der Praxis bewähren müssen. Eventuell müssen wir hier unsere Planungen bewerten, bedenken und verändern. Auch können wir alle nicht abschätzen, wie sich die Pandemie-Situation in den kommenden Wochen entwickelt und welche Konsequenzen dies für unseren Schulbetrieb haben wird.

Die Vereinbarung zum Schulstart sind sehr umfangreich. Sie betreffen vor allem das Hygienekonzept der Schule und weitere Informationen zum Schulalltag, insofern er von der Corona-Situation betroffen ist. Wir haben alle Eltern über eine ausführliche E-Mail informiert. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten haben, bitte ich um eine Rückmeldung per E-Mail an das Sekretariat (sekretariat@clara-duelken.de). Sie erhalten die Informationen dann per E-Mail erneut zugeschickt.

Im Wesentlichen bleibt unser Hygienekonzept erhalten. Die wichtigste Neuerung ist, dass für alle Schülerinnen und Schüler sowohl auf dem Schulgelände sowie im Gebäude eine dauernde Maskenpflicht besteht. Eltern müssen dafür sorgen, dass ihre Kinder hierzu genügend Masken mit in die Schule bringen.

Die wichtigsten Informationen für die erste Schulwoche sind:

Die Einschulungsveranstaltung für die neuen 5er-Klassen findet für jede Klasse einzeln statt, und zwar gestaffelt um 9.00 (5a), 10.00 (5c) und 11.00 Uhr (5b). Die Eltern und neuen 5er-Schüler wurden hierzu bereits separat per E-Mail informiert. Für alle anderen Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 6-9 findet am ersten Schultag (Mittwoch, den 12.08.2020) in den ersten beiden Stunden Unterricht mit den KlassenlehrerInnen in ihrem Klassenraum statt. Hier werden alle wichtigen Informationen zum Start des neuen Schuljahres ausgetauscht. In der dritten und vierten Stunde an diesem Tag findet Unterricht nach Plan statt. An diesem Tag schließt der Unterricht für alle Schülerinnen und Schüler der Klassen 5-9 nach der 4. Stunde (13.00 Uhr).

Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe treffen sich in ihren Tutorengruppen, und zwar für die EF und Q2 am Mittwoch, den 12.08.2020, in der ersten und zweiten Stunde, für die Q1 in der dritten und vierten Stunde. Im Anschluss daran endet der Unterricht für diese Gruppen

Ab Donnerstag (13.08.2020) findet für alle Schülerinnen und Schüler aller Jahrgänge Unterricht nach Plan (inkl. Nachmittagsunterricht) statt.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen nach den Ferien und wünschen allen einen guten Start.

Christian Mengen, Schulleiter