Preisträger beim Hip-Hop-Wettbewerb „Leben ohne Qualm“

Beim diesjährigen HipHop-Wettbewerb „Leben ohne Qualm“ gab es mehrere Preisträgerinnen und Preisträger unserer Schule. Der Wettbewerb stand in diesem Jahr unter dem Motto „Mitmachen im Kampf gegen das Rauchen!“

In der Altersgruppe 10 bis 13 Jahre gewannen: Mara Neumann, Lucie Bach, Paula Neumann, Jasmin Al-Khaiat, Yannick Müller, Justus van Leuck, Jannik Jans, Ben Röder, Linus Luft. Über das tolle Ergebnis freuen wir uns sehr und gratulieren allen Schülerinnen und Schülern! Schade, dass die Preisverleihung durch die Corona-Krise in diesem Jahr ausfallen muss.

Die Schülerinnen und Schüler komponierten unter der Leitung von Frau Bleyer-Heck einen eigenen Song zu diesem Thema. Zehn Wochen intensiver Beschäftigung mit Grundlagen aus der Musiktheorie, der notwendigen Technik und musikalischer Aufführungspraxis haben am Ende einen Song entstehen lassen, der die Jury des Wettbewerbs „Leben ohne Qualm“ überzeugte. Dabei sind die Kriterien sehr anspruchsvoll. Bewertet wird:

Text: Wird eine interessante Geschichte erzählt, die dem Thema gerecht wird?

RAP/Gesang: Hier werden Stimme, Gesangstechnik sowie Ausdruck und Zusammenspiel bewertet

Gesamteindruck: Beurteilt wird hier der Aufbau des gesamten Musikstückes

Besondere Details: Hier wird besondere Technik, besonderer Mix etc bewertet.