Über uns

Wir schaffen in Zusammenarbeit mit den Schülerinnen und Schülern eine Lernatmosphäre, die Leistung wertschätzt und von gegenseitiger Achtung und Respekt geprägt ist. Lust auf Leistung, Freude an der Individualität des Anderen, das ist unser Motto. Entsprechend unserem grundlegenden Erziehungsprinzip fördern wir zunächst alle Schülerinnen und Schüler im Fachunterricht. Darüber hinaus erhält jeder Schüler und jede Schülerin individuelle Beratung und Förderung, im Unterricht und außerhalb des Unterrichts, zum Beispiel durch das Band individueller Förderung oder durch ein breites Angebot an Arbeitsgemeinschaften.

Bildungs- und Erziehungsziele am Clara
  • Wertevermittlung und Orientierung an Grundwerten wie Mitgefühl, gegenseitigemRespekt, Achtung der Persönlichkeit in ihrer individuellen Ausprägung, Gerechtigkeit,Ehrlichkeit, Höflichkeit, Akzeptanz und Toleranz
  • Entfaltung individueller Fähigkeiten und Entwicklung von Kompetenzen, das heißt, Bildung leben, eine gute Allgemeinbildung vermitteln, Sach- und Fachkompetenz zur Vorbereitung auf Studium, Berufs- und Arbeitswelt
  • Demokratie und Europa leben: Werte wie Demokratie und die im Grundgesetz festgelegten Rechte bedürfen der Akzeptanz und der aktiven Unterstützung und sind insofern Teil der staatsbürgerlichen Bildung
  • Gemeinschaft leben: den Ausbau sozialer Verantwortung fördern durch den Kairo-Kreis für unsere Partnerschule in Ägypten, Aktionen zum Welt-AIDS-Tag, zum Holocaust-Gedenktag oder den Spendenlauf der Schülervertretung
Weiterführende Informationen