Arrivederci Torino!

Im Rahmen des Erasmus+ Projektes Eureka!  waren 7 Schülerinnen und Schüler zusammen mit 2 Lehrerinnen des Claras in der wunderschönen Stadt Turin. Dort hatten sie die Möglichkeit, das Leben in italienischen Gastfamilien, die technische Berufsschule ITIS Pininfarina, sowie die anderen Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Dänemark, Italien und Polen kennenzulernen.

In der italienischen Schule haben die Schülerinnen und Schüler Einblicke in Programmierung, 3D-Druck, CATIA und Robotics erhalten. Da die Gastschule mit dem Luft- und Raumfahrtunternehmen UTC kooperiert, konnten die Schüler­innen und Schüler sogar dessen Produktion besichtigen.

Die gemeinsamen Erkundungen kultureller Highlights wie das Ägyptische Museum, das Automobil- und das Filmmuseum, sowie auch der beeindruckende Palazzo Reale haben ebenfalls zum Erfolg der Fahrt beigetragen.

Wir verließen Turin (im Schnee) mit vielen tollen Erfahrungen und neuen Freundschaften.
Wir freuen uns auf das Wiedersehen in Dänemark im März 2018!

Text und Fotos: Susanne Aelbrecht